Hof-Niederstein Quartier

Mit der Wohnsiedlung Hof-Niederstein entstehen sechs Doppeleinfamilienhäuser mit individuellem Charme und höchsten Ansprüchen an Nachhaltigkeit und Design. 

Exklusives Wohnen wird durch traumhafte, unverbaubare Panoramasicht garantiert.

Verkaufsdokumentation

Created with Sketch.

Gerne können Sie die Verkaufsdokumentation des Projekts Hof-Niederstein hier herunterladen. Bei Fragen bezüglich der Dokumentation stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Architektur

Created with Sketch.

Das Architektur- und Gestaltungskonzept wurde basierend auf den zwei Flurnahmen "Niederstein" und "Wyngarten am Bürgen" als identitätsstiftende Elemente gestaltet und erarbeitet. Die Anordnung der Gebäude schafft Dialoge zwischen den Einheiten, welche mit der zeitgemässen Architektur ein homogenes Bild hervorbringt.

Die vorderen drei, im Volumen kleineren Wohnhäuser sind zweigeschossig, die hinteren, an die Landwirtschaftszone angrenzenden Häuser werden zweigeschossig mit Attika ausgeführt. Bereits ab dem Erdgeschoss bezaubert die uneingeschränkte See- und Bergsicht ihre Bewohner. Die raffinierte Ausrichtung und Einordnung der Gebäude in die bestehende Landschaft verhelfen jedem Haus zu viel Privatsphäre und fantastischen Aussichten. 

Die autarken Häuser mit Nettowohnflächen von rund 165m2 bis 330m2 sind modern, durchdacht und komfortabel im gehobenen Standard konzipiert. Die grosszügige Raumeinteilung, sonnenverwöhnten Terrassen oder idyllischen Sitzplätze versprechen Wohngenuss pur. Grosse Fensterfronten bilden einen fliessenden Übergang nach Aussen, wo Grünflächen, Sträucher und Bäume Privatsphäre schaffen. Die leicht unterschiedlichen Volumen der Gebäude schaffen spannende Freiräume. Der wohnlich geprägte Aussenraum ist familienfreundlich und barrierefrei gestaltet und bietet viel Platz für Erholung und ein geselliges Miteinander.

Baurecht

Created with Sketch.

Oft scheitert der Traum von den eigenen vier Wänden an zu hohen Baulandpreisen. Für die, die sich das Grundstück nicht leisten wollen oder können, gibt es eine Alternative: Bauen im Baurecht.

Das Baurecht wird mit der Errichtung einer eigener Baurechtsparzelle als Grundstück im Grundbuch, welche mindestens 30 Jahre lang besteht und an keine Person gebunden ist, begründet. Diese Baurechtsparzelle kann vererbt, verkauft oder verschenkt werden. Durch diese Voraussetzungen kann das Grundstück auch mit einer Hypothek finanziert werden und ermöglicht ein Wohnen an exklusivster Lage zu einem erschwinglichen Preis.

Downloads

Created with Sketch.